AllgemeinSpielberichte 1.HerrenSpielberichte AllgemeinSpielberichte HerrenWittenauer SC Concordia – 1. Herren | 2 : 2

28. April 2019

25. SpieltagWittenauer SC Concordia - VfB Fortuna Biesdorf | 2:2 (1:0)

1. Halbzeit

Die Anfangsminuten gehören der Fortuna, nach einem schnell ausgeführten Freistoß jagt März die Hereingabe in den Himmel, dann erahnt er (9.) ein Abspiel des Torhüters  und bedient R.Pohlmann, dessen Schuss am Pfosten landet. Und als Fabian (11.) aus 5 Metern nur Gille anschießt haben wir immer noch nichts Zählbares zustande gebracht und jetzt werden so langsam die Gastgeber wach. D. Pohlmann lenkt am kurzen Eck das Leder an den Pfosten (12.), dann muss er in höchster Not gegen einen durchgebrochenen Stürmer klären. Und als Götze gegen  Madsack  keinerlei  Unterstützung seiner Nebenleute erfährt, legt dieser mit Übersicht quer und Teuber  schiebt zur 1:0-Führung ein. Während wir uns schnell wieder finden, erst trifft März den Ball nicht, der sich am 2.Pfosten senkt, dann traut sich Fabian nicht den Direktschuss zu, erhöhen die Wittenauer ihr Laufpensum und haben in Madsack einen ständigen Unruheherd in ihren Reihen. Der SC zeigt sich weit giftiger in den Zweikämpfen und sichert sich so viele zweite Bälle, der VfB muss sich gehörig strecken, um hier zu bestehen.

2. Halbzeit

Auch in die 2.Hälfte starten beide Teams mit offenem Visier, Madsack jagt die Kugel (53.) freistehend über`s Tor, dann ist es Fabian (65.), der zentral verpasst. Und das Tempo bleibt hoch, der SC setzt zu einem Überzahlkonter an, den wir vereiteln können und selbst die gegnerische Abwehr überrumpeln, wieder trifft R.Pohlmann nur Aluminium. So langsam schwinden den Concorden die Kräfte, trotzdem muss uns D.Pohlmann zunächst einmal vor einem höheren Rückstand bewahren, erst entschärft er einen Knaller aus dem Rückraum und dann taucht er nach einem Abschluss von Teuber blitzschnell in die Ecke. Und dann stechen unsere Einwechslungen, Rösler überläuft die linke Abwehrseite der Wittenauer und Reiss verwertet die Flanke per Kopf zum 1:1. Der geschockte SC hat sich noch gar nicht richtig sortiert, da wird zwar der Schuss von Fabian abgewehrt, Rösler bringt den Ball in die Mitte und R.Pohlmann trifft zum umjubelten 1:2. Jetzt werfen die Hausherren alles nach vorn und in der Nachspielzeit gelingt ihnen der 2:2-Ausgleich, als wir es an der konsequenten Zuordnung vermissen lassen. Toll, dass sich beide Teams nach kurzem Verbalgemetzel wieder einkriegen und man sich gegenseitig die sportliche Anerkennung zollt. Natürlich wäre ein Biesdorfer Sieg ein großer Schritt nach vorn gewesen, durch das Remis von Teutonia ist nichts Dramatisches passiert und wir sollten uns über den Punktgewinn freuen. Am kommenden Sonntag erwartet uns die Wundertüte BFC Dynamo II, hier sollten wir wieder auf mehr Zielstrebigkeit vor dem Tor drängen.

Aufstellung

D. Pohlmann, Papenhagen (Albat), Götze, Stübing, Wicenty (Rösler), Belitz, Jurgeleit, Scholz,  März (Reiss), R. Pohlmann, Fabian

Torfolge

21.Min. 1:0 Teuber, 87.Min. 1:1 Reiss, 88.Min. 1:2 R.Pohlmann,  90.Min. (+3)  2:2  Konlok-Gweth

Video zum Spiel

VFB Biesdorf e.V.

vfb-fortuna-biesdorf-logo

Der Berlin Marzahner Verein VfB Fortuna Biesdorf e.V. ist eine feste Größe im Berliner Fußball. Zahlreiche Mannschaften im Herren- und Jugendbereich beweisen Woche für Woche ihr Fußball-Talent. Eine Vielzahl der Teams spielen in ihrer jeweiligen Liga oben mit.
Sei auch du dabei und werde jetzt Mitglied!

Kalender

Mai 2019
M D M D F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Spende Für Fortuna

© 2019 VFB Fortuna Biesdorf e.V.