Vorbereitung der 1. Herren

Am 14.01. diesen Jahres startete die 1. Herrenmannschaft mit dem Auftaktwiegen in die Vorbereitung. Neben Zahlreichen Hallentrainings inklusive Kraftkreisen, wurde auch dieses Jahr die Möglichkeit genutzt, als Mannschaft zwei Spinning-Kurse zu besuchen. Die ersten zwei Testspiele gegen TSV Lichtenberg II und den Weißenseer FC mussten Aufgrund der Witterungsbedingungen abgesagt werden. Bisher folgten die Teilnahme am BFC-Turnier und ein Test gegen den Oberligisten SV Lichtenberg 47.

 

 

Mit frischer Kraft und neuem Ehrgeiz startete das Team um Trainer Raik Retschlag und seinem neuen Co-Trainer Max Haberkorn in die Rückrundenvorbereitung. Es standen wöchentlich 3 Trainingseinheiten an, um die Fitness des Teams zu stärken und präpariert ins erste Pflichtspiel am 1. März gegen Brandenburg 03 zu starten. Wie auch im letzten Jahr gab es die Möglichkeit, an Spinningkursen im Fitness-am-Park am Treptower Park teilzunehmen. Wegen Unbespielbarkeit der Plätze Ende Januar, mussten die zwei angesetzten Spiele gegen TSV Lichtenberg II und Weißenseer FC abgesagt werden. So wurde die Teilnahme beim BFC-Hallenturnier die erste Herrausforderung auf Wettkampebene. Nach guten Leistungen in den letzten 2 Jahren, konnte man sich dieses Jahr nicht für das Halbfinale qualifizieren und musste das Turnier vorzeitig beenden. Sieger wurde der SV Lichtenberg 47 und eben diese Mannschaft empfing unsere Männermannschaft am gestrigen Samstag zum Testspiel.

Der Ligakonkurrent vom Adlershofer BC war in einem Test gegen die Lichtenberger mit 0:7 unter die Räder gekommen und so war man gewarnt und hochkonzentriert. Beim Aufeinandertreffen des Oberligisten und unserem Landesliga-Team war Anfangs nur selten der Klassenunterschied zu sehen. Eine engagierte Leistung der Fortunen ließ dem Gastgeber nur wenig Raum zur Entfaltung ihrer Möglichkeiten. Auch das neue System klappte schon besser als noch unter der Woche. Man kam auch selbst zu Tormöglichkeiten, die aber entweder nicht genug Zug Richtung Tor oder fehlende Genauigkeit aufwiesen. Mit einem 2:0 für Lichtenberg endete die Partie und trotz der Niederlage konnte man gute Erkenntnisse aus diesem Spiel für die nahe Zukunft mitnehmen.

Nächste Woche steht ein Freundschaftsspiel gegen den FSV Bernau am heimischen Grabensprung auf dem Plan. Die Biesdorfer werden weiter hart arbeiten, um den letzten Schliff ins eigene Spiel zu bekommen und dann in 2 Wochen erfolgreich ins Ligageschehen zu starten.

Vielen Dank nochmal für die Zuschauerunterstützung beim Hallenturnier und dem gestrigen Testspiel.

Testspiel: SV Lichtenberg 47 – VfB Fortuna Biesdorf 2:0

Mannschaft: Künzl – Liermann (Schwabe), Papist, Paris (Piekarek), Kevin Müller (Körner) – Metzkow – Mahler, Hagel, Jan Müller (Greif), Schmidt – Reiß

Fortuna Biesdorf

VfB Fortuna Biesdorf e.V.

Der Berlin Marzahner Verein VfB Fortuna Biesdorf e.V. ist eine feste Größe im Berliner Fußball. Zahlreiche Mannschaften im Herren- und Jugendbereich beweisen Woche für Woche ihr Fußball-Talent. Eine Vielzahl der Teams spielen in ihrer jeweiligen Liga oben mit.
Sei auch du dabei und werde jetzt Mitglied!

Kooperationspartner

1. FC Union - Logo

Fortuna Biesdorf und der Bundesliga Verein 1. FC Union Berlin sind Kooperationspartner. Der 1. FC Union Berlin unterstützt unseren Verein bei der Förderung der Talente und Trainer.

Fortuna Biesdorf kann so mehr Talenten die Chance eröffnen den Sprung in das Union Nachwuchs-Leistungs-Zentrum zu schaffen und später ggf. Profi zu werden.

Spende Für Fortuna

© 2021 VFB Fortuna Biesdorf e.V.