10. Spieltag: VfB Fortuna Biesdorf II – TSV Lichtenberg 1:6 (0:3)

Im vorletzten Spiel der laufenden Saison hatte sich die Mannschaft eine ganze Menge vorgenommen. Ein Unentschieden war das kleine Ziel. Aber wie so oft in dieser Serie, konnten wir das nicht lange aufrechterhalten. Immer wieder passieren uns im individual-/gruppentaktischen Bereich Fehler, an denen wir schon sehr lange arbeiten. So geschehen in der 14. und 15. Spielminute. Zum einen agieren wir vor dem 0:1, verteidigend in Unterzahl, viel zu hektisch, zum anderen werfen wir beim 0:2 einen Einwurf in der eigenen Hälfte quer ein und luden somit den Gegner zum Angriff förmlich ein. Das 0:3 war sehr abseitsverdächtig, vorher spielen wir aber im Spielaufbau den Lichtenbergern den Ball direkt in die Füße! In der Halbzeitpause propagierten wir nochmals unsere eigenen Stärken und wollten im zweiten Durchgang noch mal richtig Anlauf nehmen, um alles für unser heutiges Ziel zu tun. Bevor wir jedoch richtig in Schwung kamen erwischten unsere Gäste, Torhüter Maximilian Schmidt in der 42. und 43. so richtig auf dem falschen Fuß. Maximilian Schmidt rief sonst im gesamten Spiel eine saustarke Leistung ab. In der 72. Minute gelang unserem stellvertretenden Kapitän Erik Neumann mit einem Sonntagsschuss noch der 1:5 Anschlusstreffer, ehe die Lichtenberger in der 78. Minute zum Endergebnis auf 1:6 erhöhten. Nach dem Spiel waren sich Mannschaft und Trainer einig, dass die Niederlage zwar in Ordnung ginge, aber wiedermal mehr drin war! Gegen SpaKi wollen wir zum Abschluss einen Sieg erringen, um nicht als Schlusslicht die Saison zu beenden!

Aufstellung: M. Schmidt – Fritsche, Tschaukin, Sill, Pajak – Pittke (50., Bufe), Fiebig, Neumann (C), Nuredine – Spokoinyi (54., Gritzner), Imeraj (62., Albertin)

Torfolge: 0:1 ? (14. Minute), 0:2 ? (15.), 0:3 (35.), 0:4 ? (42.), 0:5 ? (43.), 1:5 Neumann (72.), 1:6 ? (78.)

Fortuna Biesdorf

VfB Fortuna Biesdorf e.V.

Der Berlin Marzahner Verein VfB Fortuna Biesdorf e.V. ist eine feste Größe im Berliner Fußball. Zahlreiche Mannschaften im Herren- und Jugendbereich beweisen Woche für Woche ihr Fußball-Talent. Eine Vielzahl der Teams spielen in ihrer jeweiligen Liga oben mit.
Sei auch du dabei und werde jetzt Mitglied!

Kooperationspartner

1. FC Union - Logo

Fortuna Biesdorf und der Bundesliga Verein 1. FC Union Berlin sind Kooperationspartner. Der 1. FC Union Berlin unterstützt unseren Verein bei der Förderung der Talente und Trainer.

Fortuna Biesdorf kann so mehr Talenten die Chance eröffnen den Sprung in das Union Nachwuchs-Leistungs-Zentrum zu schaffen und später ggf. Profi zu werden.

Spende Für Fortuna

© 2021 VFB Fortuna Biesdorf e.V.