U15 – Turnier beim FC NORDOST Berlin

1. Februar 2015

Jubiläumsturnier des FC NORDOST Berlin

Am 01.02.2015 lud der FC NORDOST Berlin zum 10. Wintercup ein. Wir folgten der Einladung zu diesem stark besetzten Turnier mit Ausfällen von Leistungsträgern und vor allem ohne unseren TW. Wohlwissend, dass unsere Vorrundengruppe nicht leicht ist, wollten wir trotz dessen unsere Chance wahren in die Zwischenrunde für die Plätze 1-8 landen.

1.Spiel – U15 SV Babelsberg 03 (2:1)

In einem engen und spannenden Spiel drehten wir einen 0:1 Rückstand durch die Tore von Basti und Tom. Ein etwas glücklicher Sieg, da Brandenburg einige Aluminiumtreffer hatte.

2.Spiel – U15 FC Viktoria 89 (1:2)

Gegen einen stark aufspielenden FC Viktoria 89, ließen wir nur wenig zu. Dieser wusste es aber seine Chancen auszunutzen und konnte sich eine 2:0 Führung herausspielen. Der Anschlusstreffer von Basti kurz vor Schluss reichte leider nicht mehr um einen Punkt rauszuholen.

3.Spiel – U15 SV Askania Coepenick (6:1)

Ein dreier musste her um in die Zwischenrunde der Plätze 1-8 zu kommen. In einem eher einseitig geführten Spiel hätten wir durchaus auch höher gewinnen können.
Tore: Basti 3x; Marvin; Jacob; Christian

Durch die beiden Siege in der Vorrunde, gelang es uns mit 6 Punkten in die Zwischenrunde um die Plätze 1-8 einzuziehen. Die Gegner wurden vermutlich nicht leichter und so erwartete uns nach der Auswertung der neuen Gruppen eine schwere Aufgabe. Mit der SG Kraftsdorfer SV 03/SV St. Gangloff, dem 1. FC Union Berlin und dem SC Charlottenburg ging es um den Einzug ins Halbfinale.

4.Spiel – U15 SG Kraftsdorfer SV 03/SV St. Gangloff (3:0)

Gegen den ersten der Gruppe B lief es deutlich einfacher als erwartet und wir konnten durch die Tore von Basti (2x) und Premtim einen klaren 3:0 Erfolg einfahren.

5.Spiel – U15 1.FC Union Berlin (1:2)

Gegen eine extrem starke Unioner Truppe, konnten wir das Spiel lange offen halten. Die 0:1 Führung der Förster glichen wir durch einen Treffer von Basti aus. Kurz vor Schluss bekamen wir dann noch sehr unglücklich ein Gegentor und verloren das Spiel.

6.Spiel – U15 SC Charlottenburg (2:1)

Die Vorzeichen standen gut. Ein Unentschieden würde uns zum weiterkommen reichen, aber darauf wollten sich die Jungs nicht verlassen. Sie begannen druckvoll und es gelang uns eine 2:0 Führung, durch die Tore von Jacob und Flo, herauszuspielen. Der Anschlusstreffer vom SCC sollte die Sache nochmal etwas spannender machen, aber am Ende gewannen wir verdient.

7.Spiel (Halbfinale) – U15 FC Viktoria 89 (1:2)

Im Halbfinale trafen wir erneut auf den FC Viktoria 89. Die Ambitionen vom FC waren klar. Für uns ging es darum einem sehr guten Turnier die Krone aufzusetzen und ins Finale einzuziehen. Der frühe Rückstand warf unsere Hoffnung etwas zurück. Basti war es, der durch seinen Ausgleichstreffer genau diese wiederbrachte. Die Jungs kämpften, schmissen sich in jeden Ball und Tobi hielt was zu halten war. Viktoria wollte den Sieg aber unbedingt, dass merkte man in jeder Phase des Spiels. Zu unserem Leid, schossen Sie gefühlt 10 Sekunden vor Abpfiff die 2:1 Führung und Endstand in diesem Halbfinale. Schade! – Am Ende aber verdient für Viktoria.

8.Spiel – (Spiel um Platz 3) – U15 BFC Dynamo (1:0)

Im Spiel um Platz drei wollten wir zumindest aufs „Podium“. Wir begannen gut und hatten in der gesamten Spieldauer mehr Spielanteile. Einige gute Möglichkeiten ließen wir liegen, aber – wer auch sonst – Basti erzielte die 1:0 Führung und am Ende auch den Endstand.

Ein toller 3.Platz, der zeigt was wir eigentlich können. Die Trainer haben sehr viele und gute Eindrücke gewonnen, die es gilt in die Vorbereitung auf die Rückrunde mitzunehmen!

Hervorzuheben ist die geschlossen Mannschaftsleistung, Basti, der mit 10 Turniertreffern lediglich hinter einem überragenden Unioner (16 Tore) lag und Tobi, der sich für die Mannschaft “opferte“ und als Feldspieler eine gute Leistung im Tor bot.

Zum Einsatz kamen: Marvin, Jacob, Basti, Tobi, Tom, Dennis, Ben, Jaydan, Flo, Christian, Premtim

Mit diesem Turnier beenden wir auch nun die Hallensaison und werden uns nach den Ferien einer intensiven Vorbereitung auf die Rückrunde widmen!

Fortuna Biesdorf

VfB Fortuna Biesdorf e.V.

Der Berlin Marzahner Verein VfB Fortuna Biesdorf e.V. ist eine feste Größe im Berliner Fußball. Zahlreiche Mannschaften im Herren- und Jugendbereich beweisen Woche für Woche ihr Fußball-Talent. Eine Vielzahl der Teams spielen in ihrer jeweiligen Liga oben mit.
Sei auch du dabei und werde jetzt Mitglied!

Kooperationspartner

1. FC Union - Logo

Fortuna Biesdorf und der Bundesliga Verein 1. FC Union Berlin sind Kooperationspartner. Der 1. FC Union Berlin unterstützt unseren Verein bei der Förderung der Talente und Trainer.

Fortuna Biesdorf kann so mehr Talenten die Chance eröffnen den Sprung in das Union Nachwuchs-Leistungs-Zentrum zu schaffen und später ggf. Profi zu werden.

Neueste Beiträge

Spende Für Fortuna

© 2021 VFB Fortuna Biesdorf e.V.