U13 – SSC Südwest 1947 25:0

10. Oktober 2015

5. Spieltag: VfB Fortuna Biesdorf – SSC Südwest 1947 25:0 (10:0)

Der aktuelle Tabellenletzte war zu Besuch am „Grabensprung. Für unsere Jungs ein unbeschriebenes Blatt. Unsere Gäste reisten reisten schon gehandicapt an, sie waren unterbesetzt. Keine gute Ausgangsposition, wollten Sie heute einen Sieg mit nach Hause nehmen oder wenigstens einen Punkt entführen. Der Schiedsrichter begann pünktlich.

1. Halbzeit

Das Spiel hatte gerade erst begonnen da stand es schon 1:0. Benny passte in die Gasse zu Fabio, der direkt ins lange Eck verwandelte (1.). Bereits in der dritten Spielminute war es diesmal Benny selbst, der erst seinen Gegner ausspielte und dann unhaltbar einschoss, 2:0 (3.). Schon jetzt bestätigte sich, was sich bereits vorher abzeichnete. Völlig überforderte Gäste hatten nichts entgegenzusetzen. Boris verwandelte in der 4. Minute einen Freistoß (abgefälscht) zum 3:0, Fabio zum 4 und 5:0 (5./6.). Unser Trainer reagierte und nahm zwei Feldspieler herunter. Nun war zumindest die Anzahl der Spieler auf beiden Seiten gleich. Den Biesdorfern fehlte im weiteren Verlauf trotz drückender Überlegenheit die nötige Ruhe, ihre Angriffe sauber zu Ende zu spielen. Das Spiel war in dieser Phase geprägt von Fehlpässen. Unseren Gästen half das nicht. Sie waren zu sehr mit der Verteidigung ihres Tores beschäftigt. Niklas war es, der nach schöner Vorarbeit von Conner auf 6:0 (10.) erhöhte. Weiter keine Ruhe im Spiel. Conner selbst bewies gute Übersicht im Strafraum und vollendete zum 7:0 (14.) Zwei Minuten danach viel das 8:0 (16.) durch Jonas. Es war ein Spiel auf ein Tor. Südwest gelang kein Entlastungsangriff. Wiederum Jonas stellte mit dem 9:0 (24.) einen neuen Spielstand her. Erik erhöhte noch vor der Pause auf 10:0 (27.).

2. Halbzeit

Unseren Gästen ist es sehr hoch anzurechnen, dass sie auch noch zur zweiten Halbzeit antraten, obwohl abzusehen war, dass es nicht besser werden konnte. Daher wird hier auf einen weiteren ausführlichen Bericht verzichtet. Nochmals vielen Dank für dieses sportlich faire Verhalten!

Die weiteren Tore schossen: 11:0 Lukas, 12:0 Lukas, 13:0 Lukas, 14:0 Boris, 15:0 Boris, 16:0 Oskar, 17:0 Lukas, 18:0 Oskar, 19:0 Boris, 20:0 Boris, 21:0 Jonas, 22:0 Fin, 23:0 Jonas, 24:0 Conner, 25:0 Fabio

Zum Einsatz kamen: Felix G., Leander, Fin, Niklas, Benny, Boris, Conner, Lukas, Fabio, Erik, Oskar, Jonas, Rayk

Fortuna Biesdorf

VfB Fortuna Biesdorf e.V.

Der Berlin Marzahner Verein VfB Fortuna Biesdorf e.V. ist eine feste Größe im Berliner Fußball. Zahlreiche Mannschaften im Herren- und Jugendbereich beweisen Woche für Woche ihr Fußball-Talent. Eine Vielzahl der Teams spielen in ihrer jeweiligen Liga oben mit.
Sei auch du dabei und werde jetzt Mitglied!

Kooperationspartner

1. FC Union - Logo

Fortuna Biesdorf und der Bundesliga Verein 1. FC Union Berlin sind Kooperationspartner. Der 1. FC Union Berlin unterstützt unseren Verein bei der Förderung der Talente und Trainer.

Fortuna Biesdorf kann so mehr Talenten die Chance eröffnen den Sprung in das Union Nachwuchs-Leistungs-Zentrum zu schaffen und später ggf. Profi zu werden.

Spende Für Fortuna

© 2021 VFB Fortuna Biesdorf e.V.