U13 – Cimbria Trabzonspor 7:2

24. November 2015

3. Runde „Axel-Lange-Pokal“ VfB Fortuna Biesdorf – Cimbria Trabzonspor 7:2 (4:0)

Dienstagabend am Grabensprung und dann noch Pokalspiel – was für ein frühes Wochen-Highlight. Zu Gast war der Tabellen-8. aus der Landesliga/Staffel 1. Die bisherigen Pokalspiele wurden überzeugend gewonnen, ansonsten ein unbeschriebenes Blatt für unsere Biesdorfer. Für ein Weiterkommen in diesem Wettbewerb sollte es sowieso keine Rolle spielen, wer einem gegenüber steht. Der kleine Stachel vom Wochenende sitzt noch und so auch die Frage: Wie werden die Jungs auftreten?

1. Halbzeit

Top motiviert ging es zur Sache und schon in der 2. Spielminute die Anwort, Kopfballtor durch Conner, 1:0. Ein Auftakt nach Maß und jubelnde Eltern an der Seite trieben die Jungs weiter an. Unbedingt eine Runde weiter kommen, das wollten sie. Die frühe Führung ermöglichte das, was ihnen am Samstag verwehrt blieb – Sicherheit im Spielaufbau und die nötige Ruhe beim Spiel nach vorn. Einzig vor dem Tor kam der entscheidende Pass zu ungenau oder wurde überhastet abgeschlossen. Da gleichzeitig gut gepresst wurde, konnte Cimbria ausschließlich über hohe, lange Bälle gefährlich werden. Dies gelang ihnen glücklicher Weise nur zwei mal. Ein wachsamer Torwart und eine gut gestellte Abwehr verhinderte den Torerfolg. Das „Beackern“ der Gäste zeigte Wirkung. Wieder Conner war es, der auf 2:0 erhöhte. Köpfchen muss man haben, muss er sich gedacht haben als er hoch stieg und den Ball über die Torlinie stieß (18.). Heute fielen die Tore, was für ein tolles Spiel! Die Biesdorfer ließen nicht nach, Einsatzwille und Zweikampfstärke machten unseren Gästen sehr zu schaffen. Sie kamen kaum vor Felix’s Tor. Die 24. Minute lief und Conner schnürrte sein Hattrick, 3:0. Boris wirbelte wie immer durchs Mittelfeld und schaffte somit Raum für Conner, der – diesmal nicht mit dem Kopf – den Ball unhaltbar versenkte. Mit dem Pausepfiff belohnte Oskar seine Mannschaft mit dem 4:0 (18.) für eine ganz starke erste Hälfte. Halbzeit.

2. Halbzeit

Die komfortable Führung sollte nicht mehr aus der Hand gegeben werden. Genauso aggressiv und über keinen Zweifel erhaben ging es weiter. 32. Minute: Boris kombiniert sich durch seine Gegenspieler und …. Rums! 5:0. Was für ein sehenswerter Spielzug. Die Freude am Spielfeldrand war unvorstellbar. Aber Trabzonspor gab nicht auf und nutzte ein Ungenauigkeit im Abspiel vom Tor aus, spritzte dazwischen und vollstreckte zum 5:1 Anschlusstreffer (33.). Dies änderte nichts am Spielverhalten der Biesdorfer. Auch sich häufende Fouls zusehends enttäuschter Gäste konnten unsere Jungs nicht aus der Ruhe bringen. Sicher aus der Abwehr heraus und überlegt nach vorn gespielte Angriffe bargen immer wieder Gefahr fürs Gästetor. Der Druck zeigte Wirkung. Lukas tankt sich durch und erhöht auf 6:1 (43.). Direkt nach dem Wiederanpfiff führt eine kleine Nachlässigkeit und ein daraus resultirendes Foul zu einer gefährlichen Freistoßsituation, zu recht! Das 6:2 fällt in der 44. Spielminute. Nochmals neu konzentriert wurde der Anstoß ausgeführt. Der Spielfluss war nicht gebrochen, im Gegenteil. Der später eingewechselte, etwas gehandicapte Benny stellte den 7:2 (50.) Endstand her. Die Biesdorfer Jungs verwalteten die Führung und feierten nach dem Abpfiff ein sehenswertes Pokalspiel.

Heute fielen die Tore, weil aggressiv nachgesetzt wurde und der unbedingte Wille, auch ein Tor schießen zu wollen, vorhanden war. Die Mannschaft belohnte sich sehr früh mit einem Tor, was ihr die nötige Sicherheit und Selbstvertrauen für die restliche Spielzeit gab. Ein herzlicher Glückwunsch für seinen Hattrick geht an Conner, der damit einen wesentlichen Anteil am erfolgreichen Ausgang des Spiels hatte. Insgesamt hat die Mannschaft heute eine starke Leistung gezeigt und somit zurecht die nächste Runde erreicht.

Zum Einsatz kamen: Felix, Lukas, Niklas, Fin, Conner, Boris, Tweety, Rayk, Jonas, Erik, Oskar, Leander, Benny

Fortuna Biesdorf

VfB Fortuna Biesdorf e.V.

Der Berlin Marzahner Verein VfB Fortuna Biesdorf e.V. ist eine feste Größe im Berliner Fußball. Zahlreiche Mannschaften im Herren- und Jugendbereich beweisen Woche für Woche ihr Fußball-Talent. Eine Vielzahl der Teams spielen in ihrer jeweiligen Liga oben mit.
Sei auch du dabei und werde jetzt Mitglied!

Kooperationspartner

1. FC Union - Logo

Fortuna Biesdorf und der Bundesliga Verein 1. FC Union Berlin sind Kooperationspartner. Der 1. FC Union Berlin unterstützt unseren Verein bei der Förderung der Talente und Trainer.

Fortuna Biesdorf kann so mehr Talenten die Chance eröffnen den Sprung in das Union Nachwuchs-Leistungs-Zentrum zu schaffen und später ggf. Profi zu werden.

Spende Für Fortuna

© 2021 VFB Fortuna Biesdorf e.V.