2. Spieltag: VfB Fortuna Biesdorf – TSV Rudow 1:2 (0:2)

Sonnige Kulisse auf dem Fortuna-Gelände am Samstag, 19.09.2015 zum zweiten Punktspiel gegen TSV Rudow. Bereits im ersten Angriff eröffnete Stanley das Spiel mit einem sehenswerten Torschuss, der jedoch gehalten wurde. In der zweiten Minute bekamen die Zuschauer eine weitere schöne Kombination von Luca und Leo zu sehen. Eine Minute später rettete der Pfosten das erste Mal für TSV Rudow, nachdem Leo den Ball von Stanley wunderbar zugespielt bekam. In der vierten Minute gab es den ersten Angriff des Gegners auf unser Tor zu vermelden, dieser wurde jedoch von Tim toll pariert. Bis zur 19. Minute gab es dann keine nennenswerten Schüsse mehr auf beide Tore, bis unser Gegner einen gefährlichen Torschuss in unsere Richtung abgab. Die Antwort darauf dauerte nur eine Minute. Luca bediente mit einer kurz ausgeführten Ecke Tami, dessen klasse Torschuss jedoch wieder nur den hinteren Pfosten traf.

Leider hatten wir in der 23. Minute nicht das gleiche Glück, als ein Ball von Rudow erst zum Pfosten und von dort zum 0:1 ins Tor sprang. Sichtlich mitgenommen von diesem überraschenden Gegentor hatten wir das Pech, dass direkt nach dem Anstoß ein Pass in Richtung unserer Abwehr von dieser nicht richtig angenommen werden konnte und aus diesem Abpraller das unglückliche 0:2 entstand. Gleichzeit war dies der Halbzeitstand.

Offenbar hatte unser Trainer jedoch die richtigen Worte in der Kabine gefunden. Denn es dauerte keine 25 Sekunden, bis Luca den Ball mit einem sehenswert gefühlvollen Pass zu Tami spielte, dieser ließ sich die Chance nicht entgehen und verkürzte auf 1:2. Leider verletzte sich bei dieser Aktion der Torwart von Rudow und deren Trainer monierte ein angebliches Foul von Tami. Da kein Schiedsrichter dieses Spiel pfiff folgten einige hitzige Diskussionen, bis letztlich der Spielstand zum 1:2 akzeptiert wurde. Was daran folgte waren viele sehenswerte Aktionen unserer gesamten Mannschaft auf das gegnerische Tor, leider fehlte auch unserem Michi heute das notwendige kleine Quentchen Glück, sonst wären ein, zwei Tore mehr auf unserem Konto gelandet. Die hektische Schlussphase auf das Tor von TSV Rudow fand ihren traurigen Höhepunkt in einem klaren Foul an Stanley direkt vor dem gegnerischen Tor. Jedoch wurde dieses auch nicht geahndet.

Fazit: Eine knappe 1:2 Niederlage, jedoch eine hervorragend kämpfende und füreinander ackernde Mannschaft, der heute leider ihre Fortuna nicht hold war, dafür 3x das Aluminium des gegnerischen Tores getroffen.

Fortuna Biesdorf

VfB Fortuna Biesdorf e.V.

Der Berlin Marzahner Verein VfB Fortuna Biesdorf e.V. ist eine feste Größe im Berliner Fußball. Zahlreiche Mannschaften im Herren- und Jugendbereich beweisen Woche für Woche ihr Fußball-Talent. Eine Vielzahl der Teams spielen in ihrer jeweiligen Liga oben mit.
Sei auch du dabei und werde jetzt Mitglied!

Kooperationspartner

1. FC Union - Logo

Fortuna Biesdorf und der Bundesliga Verein 1. FC Union Berlin sind Kooperationspartner. Der 1. FC Union Berlin unterstützt unseren Verein bei der Förderung der Talente und Trainer.

Fortuna Biesdorf kann so mehr Talenten die Chance eröffnen den Sprung in das Union Nachwuchs-Leistungs-Zentrum zu schaffen und später ggf. Profi zu werden.

Spende Für Fortuna

© 2021 VFB Fortuna Biesdorf e.V.