12. Punktspiel SF Kladow – VfB Fortuna Biesdorf 3:2 (0:1)

Ein Rückschlag zum verdauen! Das Spiel begann erwartungsgemäß für uns und wir konnten durch einen guten Konter früh in Führung gehen. Mit zunehmender Spieldauer kam der Gastgeber aber immer besser ins Spiel und wir ließen es zu, dass das Spiel weiter offen blieb. Den 0:1 Vorsprung konnten wir aber verdient mit in die Pause nehmen.

In HZ 2 ging es darum dem Gegner den Wind aus den Segeln zu nehmen und frühzeitig die Weichen auf Sieg zu stellen. So zumindest die Theorie. Die Praxis lautete aber ein immer besser werdendes Team aus Kladow. Irgendwie ging bei uns heute nicht viel und die Kladower nutzten eine Ihrer Möglichkeiten und glichen verdient zum 1:1 aus. Unser Spiel wurde von Minute zu Minute schwächer. Insgesamt waren wir einfach zu einfallslos an diesem Tag.

Wohlwissend, dass ein Punkt zu wenig ist, nutzten wir die letzten Minuten und brachten einen Innenverteidiger in die Sturmspitze. Trotz der Einfallslosigkeit versuchten die Jungs sich gegen den Punktverlust zu stemmen und wir konnten etwas überraschend erneut 1:2 in Führung gehen. Nun galt es die letzten 3-4 Minuten über die Zeit zu bringen und die so wichtigen drei Punkte mitzunehmen. Wir konnten den Gedanken nicht mal so richtig zu Ende denken und schon hatten die Kladower das 2:2 erzielt. Wieder alles nach vorne werfend, nutzten die Gastgeber dann einen gut gespielten Konter zum viel umjubelten 3:2 Siegtreffer.

Ein Unentschieden wäre sicherlich ein dem Spiel gerechtes Ergebnis gewesen, aber im Fußball zählen die Tore und davon hatte Kladow diesmal eines mehr. Ärgerlich ist, dass wir unsere Emotionen und den Ärgernis über uns selbst dann verbal am Gegner und dem guten SR ausließen.

Unter dem Strich stehen nun 8 Siege und 4 Niederlagen, zumindest was das zählbare angeht. Auf der anderen Seite sind wir auf einem guten Weg und wollen in der Rückrunde noch einmal Volldampf geben um unsere positive Entwicklung zu unterstreichen und die aufstiegsambitionierten Mannschaften zu ärgern.

Aufstellung: Schmidt – Peetz, Jürß, Hörner, Kermer – Arendt, Leitloff, Schultz, Tschaukin – Ziemann, Kulczak

Zum Einsatz kam: Meinke, Jeschar, Steinicke

Tore: 2x Kulczak

Fortuna Biesdorf

VfB Fortuna Biesdorf e.V.

Der Berlin Marzahner Verein VfB Fortuna Biesdorf e.V. ist eine feste Größe im Berliner Fußball. Zahlreiche Mannschaften im Herren- und Jugendbereich beweisen Woche für Woche ihr Fußball-Talent. Eine Vielzahl der Teams spielen in ihrer jeweiligen Liga oben mit.
Sei auch du dabei und werde jetzt Mitglied!

Kooperationspartner

1. FC Union - Logo

Fortuna Biesdorf und der Bundesliga Verein 1. FC Union Berlin sind Kooperationspartner. Der 1. FC Union Berlin unterstützt unseren Verein bei der Förderung der Talente und Trainer.

Fortuna Biesdorf kann so mehr Talenten die Chance eröffnen den Sprung in das Union Nachwuchs-Leistungs-Zentrum zu schaffen und später ggf. Profi zu werden.

Spende Für Fortuna

© 2021 VFB Fortuna Biesdorf e.V.