Spielberichte AllgemeinSpielberichte JugendSpielberichte U12Fortuna Biesdorf U12 – SC Staaken I 0:6

9. November 2019

Heimspiel - Samstag 09.11.2019Fortuna Biesdorf U12 - SC Staaken I 9:0

1. Halbzeit

Das Spiel hatte eine muntere Anfangsphase. Die Gäste vom SC Staaken begannen mit Zug zum Tor und konnten auch gleich die erste Ecke verzeichnen, die – aus Fortuna-Sicht aber glücklicherweise – zwar Gefahr aber nichts Zählbares brachte.

Unsere Jungs fanden auch gut ins Spiel und kamen ebenfalls das ein oder andere Mal vor das gegnerische Tor. In dieser Phase hätten Tore auf beiden Seiten fallen können, wobei Staaken leicht feldüberlegen war.

Als sich etwa zur Mitte der ersten Halbzeit unsere Jungs stabilisiert hatten, schlugen die Gäste dann aber zu. Ein etwas unglücklicher Ballverlust im Mittelfeld, schnelles Spiel zum Kasten, den ersten Schuss kann der Keeper noch toll parieren, aber den Abpraller netzt Staaken zum 0:1 ein!

Fortuna lässt sich davon aber nicht beirren und bleibt dran. Einen Freistoß setzt Biesdorf kurz über die Latte und einmal schießt der Stürmer dem Keeper freistehend genau in die Arme. Das war unglücklich. Zum Ende der ersten Halbzeit Staaken mit viel Druck und Fortuna mit offenem Visier.

Einmal muss die Abwehr die Pille von der Linie kratzen und in 2-3 Szenen hält der Torhüter seine Mannschaft mit starken Paraden im Spiel. Mit 0:1 ging es in die Halbzeit.

2. Halbzeit

Diesmal kamen unsere Jungs auch wach aus der Pause, so dass die Anfangsphase der 2. Halbzeit ein ausgeglichenes Bild abgab.

Offensichtlich hatte der Schiedsrichter die Ansage, genau auf die Einwürfe zu achten und lässt viele wiederholen, ist dabei aber nicht ganz konsequent. Ein falscher Einwurf führt zum Gegenstoß und zum unnötigen 0:2. Es lag aber nicht nur am Schiri. In dieser Situation war die Zuordnung nicht gut. Und dann kam auch noch Pech dazu.

Die Gäste mit Druck aufs Tor und die Fortuna-Abwehr versucht den Ball rauszuspitzeln, schiebt ihn aber am eigenen Keeper vorbei zum 0:3 ins Tor. Und kurz danach bringt ein Gestocher im Strafraum auch noch das 0:4. Danach waren unsere Jungs schon deutlich geknickt und der Dampf für kurz Zeit etwas raus. Gleichwohl rappelten sie sich wie immer wieder auf und es war deutlich der Wille zu erkennen, zum Ehrentreffer zu kommen. Leider kam es aber anders.

Die Gäste mit schönem Solo über links und tollem Rechtsschuss in die rechte obere lange Ecke. Das war auch der ansonsten starke und fehlerlose Keeper machtlos. Muss man neidlos anerkennen, ein schönes Tor.

Dann machten die die Gäste den Sack endgültig zu. Nachdem zu wenig Bewegung im Spiel war und der Abwehrspieler keine Anspielstation fand, holt sich Staaken die Kugel und stellt den 0:6 Endstand her.

Fazit

Fortuna kann phasenweise sehr gut mithalten. Kämpferisch zeigen sie die gewohnt starke Leistung, aufgeben gilt nicht!

Die 1. Halbzeit gestaltet sich, wenn auch mit leichten Vorteilen für Staaken, absolut auf Augenhöhe. Die 2. ist dann aber doch eine klare Sache.

Wir wünschen den Jungs, dass sie sich in solchen Situationen einmal belohnen können. Es wäre interessant zu sehen, was eine Führung mit unseren Jungs machen würde. Verdient hätten sie es allemal!

Kopf hoch Fortuna! Feuer!

Autor Textbeitrag: Olaf Linke
Bilder: Katharina Habeck

191109_D2_Staaken_4

Fortuna Biesdorf

VfB Fortuna Biesdorf e.V.

Der Berlin Marzahner Verein VfB Fortuna Biesdorf e.V. ist eine feste Größe im Berliner Fußball. Zahlreiche Mannschaften im Herren- und Jugendbereich beweisen Woche für Woche ihr Fußball-Talent. Eine Vielzahl der Teams spielen in ihrer jeweiligen Liga oben mit.
Sei auch du dabei und werde jetzt Mitglied!

Kooperationspartner

1. FC Union - Logo

Fortuna Biesdorf und der Bundesliga Verein 1. FC Union Berlin sind Kooperationspartner. Der 1. FC Union Berlin unterstützt unseren Verein bei der Förderung der Talente und Trainer.

Fortuna Biesdorf kann so mehr Talenten die Chance eröffnen den Sprung in das Union Nachwuchs-Leistungs-Zentrum zu schaffen und später ggf. Profi zu werden.

Spende Für Fortuna

© 2019 VFB Fortuna Biesdorf e.V.