Kabinengeflüster XXI- Krake Paul, die braune Sina- ein tierisches Vergnügen

23. November 2010

 

weise_gottfriedNoch ist nicht vergessen, wie Kraken-Orakel Paul im WM-Sommer wildentschlossen und zielsicher seine Tipps abgab. Eine ähnlich prophetische Gabe bewies bei der Fortuna diesmal Gerhard Schreiber. Seine gewagte Prognose gegen Siemensstadt: 4:1. „Ja, tatsächlich, das hat der Gerd vorher auf den Spielbogen geschrieben“, bestätigte Coach Jürgen Hinz mit einem Kopfschütteln. Volltreffer!

Andererseits kennt der „Man mit der Pudelmütze“ seine Pappenheimer…


In der Vorsaison brachte Gerhard als Trainer Struktur ins Team und schrammte mit der Fortuna nur knapp an der Berliner Meisterschaft vorbei. „Brauchst nur den Trainer auszuwechseln“, entgegnet er leicht sarkastisch und zielt dabei auf die komfortable Tabellenführung ohne Niederlage unter seinem Nachfolger Jürgen Hinz.

 

Doch in dem Team sind zu viele schlaue Köpfe, die zu schätzen wissen, was Gerhard an Basisarbeit geleistet hat. Natürlich setzt andererseits auch das logische Grübeln ein: Welchen Anteil hat denn der Neue daran, dass nicht mehr in schöner Regelmäßigkeit die Punkte gegen stärkste Konkurrenz abgeschenkt werden ? Meistgehörter Tenor: „Gerhard hat seine Entscheidungen oft sehr emotional getroffen. Jürgen ist halt etwas ruhiger und hatte hier und da beim Wechseln vielleicht das glücklichere Händchen.“

Er hat vor allem noch mehr Klasse bekommen: Das zeigten einmal Heiko und Renè Schickgram bei ihrer Premiere ( Mehr über die Familienstory bei Micha Schuth). Einen 9er „herausholen“ und ihn dann  auch noch selbst hammerhart unter die Querstange zu nageln, das zeugt von Selbstvertrauen und Klasse. Beides lässt von Spiel zu Spiel auch Renè immer mehr durchblicken – auch sein Torgespür. Der Abstauber zum 3:1 war richtungweisend.

 

Einer der Anwärter auf den imaginären Titel „Man of the Match“ war an diesem Abend Mike Groß. Sein Markenzeichen: Hochgeschwindigkeits-Dribblings sowie zwei herrliche und befreiende Tore. Und – was auf dem kleinen Spielplatz enorm Raum verschafft: Körperfinten! Mit derartigen Tricks hielt sich Mike nicht selten drei dienstbeflissene „Bobbys“ vom Hals.

Mikes stärkste Präsentation auf dem Minifeld – meinten nicht wenige Insider.

Erfreulich zu sehen, wie sich Peter Wichmann seiner einstigen Topform nähert. Fast hätte der flinke und ambitionierte Angreifer sein erstes Saisontor bejubeln können. Doch seinem gefühlvollen Lob fehlte ein wenig  Pepp. Andrè Weise glaubhaft: „ Schade, Peter hätte ich es besonders gegönnt. Hat sich wieder zäh herangekämpft.“

Es ist nicht leicht, sich in diesem hochkarätigen Kader Woche für Woche mit Topleistungen anzubieten. Die Stärke des Teams aber ist nach meiner Beobachtung, dass ein schwächerer Auftritt eines Kollegen sofort vom anderen mit Engagement und Potential kompensiert wird. Das erfordert von den Jokern hohe Konzentration und permanentes „Mitspielen“ , um fit zu sein, wenn das Zeichen zum Sprung ins Kalte Wasser kommt. Nicht ohne Tücken, wie Mario Gläß (Torschütze beim Pokalgewinn in Neuenhagen) weiß: „ Du willst dich anbieten, die Spielzeit nutzen. Darfst aber auch nicht gleich einen Fehler machen, denn das kratzt dann am Selbstvertrauen. So hast du ordentlich Druck.“

 

Leistungsdruck ? „Klar“, meint Heiko Schickgram und stellt mit dem Blick des Trainers von Sparta Lichtenberg, lakonisch fest: „ Die Qualität im Kader ist einfach größer als im Vorjahr.

 

Dies scheint auch die braune Sina in der Kabinezu realisieren. Die modelschlanke Jagdhündin tollt und schäkert ohne moralische Bedenken mit jedem. Herrchen Heiko nimmt`s nicht krumm.

 

Was für ein tierisches Vergnügen!

Fortuna Biesdorf

VfB Fortuna Biesdorf e.V.

Der Berlin Marzahner Verein VfB Fortuna Biesdorf e.V. ist eine feste Größe im Berliner Fußball. Zahlreiche Mannschaften im Herren- und Jugendbereich beweisen Woche für Woche ihr Fußball-Talent. Eine Vielzahl der Teams spielen in ihrer jeweiligen Liga oben mit.
Sei auch du dabei und werde jetzt Mitglied!

Kooperationspartner

1. FC Union - Logo

Fortuna Biesdorf und der Bundesliga Verein 1. FC Union Berlin sind Kooperationspartner. Der 1. FC Union Berlin unterstützt unseren Verein bei der Förderung der Talente und Trainer.

Fortuna Biesdorf kann so mehr Talenten die Chance eröffnen den Sprung in das Union Nachwuchs-Leistungs-Zentrum zu schaffen und später ggf. Profi zu werden.

Spende Für Fortuna

© 2021 VFB Fortuna Biesdorf e.V.