Spielberichte AllgemeinSpielberichte JugendSpielberichte U12Fortuna Biesdorf U12 – Hertha BSC U12 II

28. September 2019

Heimspiel - Samstag 28.09.2019Fortuna Biesdorf U12 - Hertha BSC U12 II

Nach 60 Minuten Kampf und Leidenschaft ohne Fortune

Am 6. Spieltag der Saison wagte sich Hertha’s U12 in den Feuerkessel. Unsere Jungs waren heiß darauf, es den „kleinen Bundesligisten“ so schwer wie möglich zu machen. BSC begann mit viel Druck. Unsere Jungs hielten aber gut dagegen und boten besonders in der Abwehr eine konzentrierte Leistung, gerieten dann aber doch durch einen zumindest fragwürdigen Handelfmeter früh in Rückstand. In der Folge entspann sich aber ein Spiel auf Augenhöhe.

Hertha mit technischen Vorteilen und viel Drang zum Strafraum, Fortuna mit sauberer Abwehrarbeit und auch immer wieder mit Nadelstichen nach vorne, von denen dann auch einer zur Ecke und zum 1:1 führte. Zwar ein Eigentor, aber ohne den Druck auf den Abwehrspieler wäre das nicht passiert. Bis zur Halbzeit sahen die Fans dann eine ausgeglichene Partie. Hertha immer wieder durch die Mitte, Biesdorf ließ mit gutem Stellungsspiel hinten nichts mehr zu und fand auch immer mal wieder den Weg zum Gästetor. Mit 1:1 ging es dann in die Pause. Bis dahin hatte Fortuna insbesondere eine superstarke Laufleistung geboten. Die Zuschauer hatten schon vom zusehen Seitenstechen und fragten sich, wie lange Biesdorf so ein Tempo gehen kann.

Aus der Pause kamen die Gäste dann auch etwas wacher. Einmal Gewühl im Strafraum, unsere Jungs bekommen den Ball nicht weg und Hertha stochert ihn irgendwie über die Linie. Kurz danach hat BSC auf der linken Seite Platz kuckt sich den Keeper aus und platziert den Ball in die lange Ecke. Das war bitter! Aber wer jetzt dachte, Hertha hat den Dreier im Sack, der sah sich getäuscht. Fortuna fingen sich, baute das Abwehrbollwerk wieder auf und spielte mit schönen Kombinationen nach vorne. Ein sehenswerter Kopfball nach einer Ecke bracht den zu diesem Zeitpunkt hochverdienten Anschlusstreffer und nochmal richtig Feuer ins Spiel. Unsere Jungs ab da mit viel Druck, mutigem Spiel nach vorne und leichten Feldvorteilen. Aber Hertha blieb gefährlich und brachte nach einem unglücklichen Gewühl im Strafraum den Ball zum 2:4 unter. Biesdorf warf in der Folge nochmal alles nach vorne, aber es blieb beim 2:4!

Fazit

Das war die beste Saisonleistung von Fortuna. Mannschaftlich geschlossen mit konzentrierter und vor allem in der Abwehr starker Leistung und einer überdurchschnittlichen Laufbereitschaft hat Biesdorf es den Gästen richtig schwer gemacht. Auch wenn Hertha technische Vorteile hatte, konnten unsere Jungs läuferisch und kämpferisch absolut Paroli bieten. Und wer gesehen hat, wie bei Hertha Spieler, Trainer und Fans nach dem 4. Tor jubelten, der wusste auch, dass die Gäste richtig erleichtert waren, die drei Punkte mitzunehmen. Dieses Spiel macht Lust auf mehr.

Auf geht’s! Fortuna Feuer!

Autor Textbeitrag: Olaf Linke
Bilder: Katharina Habeck

2019-09-28 Fortuna 2. D-Junioren (U 12) gegen Hertha BSC

Fortuna Biesdorf

VfB Fortuna Biesdorf e.V.

Der Berlin Marzahner Verein VfB Fortuna Biesdorf e.V. ist eine feste Größe im Berliner Fußball. Zahlreiche Mannschaften im Herren- und Jugendbereich beweisen Woche für Woche ihr Fußball-Talent. Eine Vielzahl der Teams spielen in ihrer jeweiligen Liga oben mit.
Sei auch du dabei und werde jetzt Mitglied!

Kooperationspartner

1. FC Union - Logo

Fortuna Biesdorf und der Bundesliga Verein 1. FC Union Berlin sind Kooperationspartner. Der 1. FC Union Berlin unterstützt unseren Verein bei der Förderung der Talente und Trainer.

Fortuna Biesdorf kann so mehr Talenten die Chance eröffnen den Sprung in das Union Nachwuchs-Leistungs-Zentrum zu schaffen und später ggf. Profi zu werden.

Spende Für Fortuna

© 2019 VFB Fortuna Biesdorf e.V.