FC Internationale – 1.Herren 0:2

12. September 2015

3. Spieltag: FC Internationale – Fortuna Biesdorf 0:2 (0:0)

Zerfahrener Auftakt, wir versuchen zunächst mit langen Bällen das Spiel zu eröffnen und kommen nicht in unser gewohntes Kombinationsspiel. Trotzdem hat Reiss in der 9.Min. die große Chance, uns in Führung zu schießen, sein Solo schließt er zu früh und nicht präzise ab. Inter hält das Match mit körperlich sehr robustem Einsatz offen, wenn wir unsere seltenen Flügelvorstöße initiieren, verlieren Rösler und Höltge heute zu oft das Leder. Und da beide Teams sich nahezu neutralisieren, gestaltet sich die 1.Hälfte nahezu ereignislos, bis auf einen Kopfball der Hausherren in der 35.Min., der über die Latte geht, einen Biesdorfer Angriff von Baudisch, den Reiss knapp vergibt, ist der Pfostentreffer von Inter in der 40.Min. der größte Aufreger. Und die Gastgeber starten auch in die 2.Hälfte mit einem Alutreffer, der an die Latte geht und schon im Gegenzug tritt der Inter-Keeper ungeschickt Reiss im Strafraum um, den fälligen Strafstoß verwandelt Creutzberg sicher zum 0:1. Die Biesdorfer Aktionen bekommen endlich mehr Schliff, der schönste Spielzug dann in der 69.Min. –eingeleitet durch Künzel- über Baudisch , Flanke Seigewasser und Reiss erhöht zum 0:2. Schon in der 73.Min. erkämpft sich Baudisch den Ball kurz vor dem gegnerischen Strafraum, zögert dann aber, einen der Mitspieler in Szene zu setzen. Internationale gibt sich bis zum Schluss nicht geschlagen, echte Torgefahr entsteht für uns jedoch nicht mehr. Letzte Möglichkeit in der Nachspielzeit für Höltge, dem aber nach kräftezehrender Spielzeit die Kraft fehlt. Sicherlich gab es heute keinen Schönheitspreis zu gewinnen, aber angeführt von Beder, Creutzberg und der stabilen Viererkette hat das Team mit dem größeren Siegeswillen den „Dreier“ eingefahren.

Aufstellung: Künzel, Albat, Creutzberg, Trunschke, Müller, Beder, Seigewasser (Greif), Höltge, Rösler (Stübing), Reiss (Belitz), Baudisch

Torfolge: 1:0 Creutzberg (54.Minute), 2:0 Reiss (69.)

 

Fortuna Biesdorf

VfB Fortuna Biesdorf e.V.

Der Berlin Marzahner Verein VfB Fortuna Biesdorf e.V. ist eine feste Größe im Berliner Fußball. Zahlreiche Mannschaften im Herren- und Jugendbereich beweisen Woche für Woche ihr Fußball-Talent. Eine Vielzahl der Teams spielen in ihrer jeweiligen Liga oben mit.
Sei auch du dabei und werde jetzt Mitglied!

Kooperationspartner

1. FC Union - Logo

Fortuna Biesdorf und der Bundesliga Verein 1. FC Union Berlin sind Kooperationspartner. Der 1. FC Union Berlin unterstützt unseren Verein bei der Förderung der Talente und Trainer.

Fortuna Biesdorf kann so mehr Talenten die Chance eröffnen den Sprung in das Union Nachwuchs-Leistungs-Zentrum zu schaffen und später ggf. Profi zu werden.

Spende Für Fortuna

© 2021 VFB Fortuna Biesdorf e.V.