Die „Zwoote“: Testspiel gegen Victoria Templin

16. Februar 2014

15.02.14 Fortuna Biesdorf II – Victoria Templin

Nach dem sich zunächst beide Teams ca. 5 Minuten vorsichtig abtasteten, kamen die Biesdorfer ein wenig besser in´s Spiel. Den Gästen aus der Uckermark – momentan Fünfter in der Landesliga Nord – war anzumerken, dass man sich auf den ungewohnten Kunstrasen einstellen muss. Unser Team suchte früh die Zweikämpfe und aus einer dieser Drucksituationen heraus, konnte ein Rückpass vom Templiner Torwart nicht abgewehrt werden, der Ball landete im Netz, 1:0 für Biesdorf. Mit der Führung im Rücken wurde weiterhin versucht, kombinationssicher das Mittelfeld zu überbrücken, leider fehlte zu oft die Präzision, aber mit hohem Laufaufwand konnte dieses Manko zunächst ausgeglichen werden. Langsam näherten sich auch unsere Gäste dem Biesdorfer Tor und in der 30 Min. konnten wir von Glück reden, dass der Schiedsrichter nach einer vermeintlichen Abseitsposition nicht auf Tor für Templin entschied , jedoch fiel Sekunden später der verdiente Ausgleich für Templin zum 1:1 nach einer Ballstafette von halbrechts, als man unsere Abwehr mit Direktpässen aushebelte.  Leichtfertiger Ballverlust im Biesdorfer Mittelfeld in der 37 Min., auch hier reagiert Templin schnell und erzielt das 1:2. Kurz vor der Halbzeitpause kann Hildebrandt nur durch Foulspiel vor der Strafraumgrenze klären, den direkten Freistoß verwandeln die Gäste zum 1:3- Halbzeitstand.  Die Hoffnung, das Spiel nach den umfangreichen Auswechslungen in der 2.Halbzeit zu drehen, wurde gleich in der 46.Min. nach einem Abstimmungsfehler zwischen Suljic und Hildebrandt ( Rückpass von der Strafraumgrenze wird zum Eigentor ) zerstört –  somit 1:4 -. Danach war dem Biesdorfer Team anzumerken, dass man sich trotz des deutlichen Rückstandes nicht hängen lassen will, Borowski und Howe waren permanente Antreiber, Suljic zeigte mit einigen gelungenen Diagonalpässen, dass er seinen Fehler vor dem 1:4 schnell wieder ausbügeln wollte. Der anteilig höhere Ballbesitz der Biesdorfer wurde jedoch nicht umgemünzt, die Gäste nutzten clever sich bietende Lücken und erzielten in der 65 Min., nachdem wir im Strafraum nicht resolut klären, das 1:5. Biesdorf gab nicht klein bei, Mehrfachchance in der 70 Min. für Heckendorf und zweimal Howe, aber der Ball wollte nicht über die Line. Kurz vor Schluss nach einer Flanke von Howe die letzte Chance per Kopf für Schönnagel, der Ball strich über die Querlatte. Verdienter Sieg der Templiner, der ein wenig zu hoch ausfällt. Wir müssen an die Leistungen der letzten beiden Tests wieder anschließen, d.h. die rege  Kommunikation muss über die gesamte Spielzeit aufrecht erhalten bleiben und die Abschlüsse vor dem gegnerischen Tor konzentriert zu Ende gebracht werden. Außerdem haben wir wiederholt nach einem direkten Freistoß des Gegners an unserer Strafraumgrenze ein Tor hinnehmen müssen, hier müssen wir uns steigern und bei Standards zu unseren Gunsten die eigene Schlagkraft erhöhen

Nach den trainingsreichen letzten Wochen werden wir die Vorbereitung mit einem Spiel gegen Biesdorf III in der Woche und am kommenden Sonnabend mit dem letzten Testspiel gegen TSV Lichtenberg I abschließen. Das hohe Engagement aller Spieler während der vielfältigen Trainingseinheiten  und die meist guten Resultate aller Tests lassen uns optimistisch auf den Rückrundenstart schauen.  

Aufstellung: Hildebrandt, Trunschke (Mauckisch), Hänel (Suljic), Heckendorf, Philipp (Looff), Hahn (Rösler), Attardi (Diouf), Fiedler (Schönnagel), Borowski, Howe, Wahlandt (Onyebuchi) – alle Wechsel zur Halbzeit

Fortuna Biesdorf

VfB Fortuna Biesdorf e.V.

Der Berlin Marzahner Verein VfB Fortuna Biesdorf e.V. ist eine feste Größe im Berliner Fußball. Zahlreiche Mannschaften im Herren- und Jugendbereich beweisen Woche für Woche ihr Fußball-Talent. Eine Vielzahl der Teams spielen in ihrer jeweiligen Liga oben mit.
Sei auch du dabei und werde jetzt Mitglied!

Kooperationspartner

1. FC Union - Logo

Fortuna Biesdorf und der Bundesliga Verein 1. FC Union Berlin sind Kooperationspartner. Der 1. FC Union Berlin unterstützt unseren Verein bei der Förderung der Talente und Trainer.

Fortuna Biesdorf kann so mehr Talenten die Chance eröffnen den Sprung in das Union Nachwuchs-Leistungs-Zentrum zu schaffen und später ggf. Profi zu werden.

Spende Für Fortuna

© 2021 VFB Fortuna Biesdorf e.V.