Spielberichte AllgemeinSpielberichte JugendSpielberichte U12Fortuna Biesdorf U12 – Berliner SC U12 – I 2:2

30. November 2019

Heimspiel - Samstag 30.11.2019Fortuna Biesdorf U12 - Berliner SC - I 2:2

Am letzten Spieltag der Hinrunde waren die Kicker vom Berliner SC im Feuerkessel zu Gast.

Nachdem sich Fortuna in der letzten Woche mit einem Dreier von Platz 11 auf Platz 10 vorgekämpft hatte ging es jetzt gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn und darum, den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze zu halten.

 

1. Halbzeit

Der SC ging deutlich engagierter zu werke, so dass sich die ersten 5 Minuten ausschließlich in der Fortunahälfte abspielten.

Die erste richtige Torchance hatten dann auch die Gäste, aber unser Keeper war auf dem Posten und hielt seinen Kasten sauber. Den gut ausgeführten Konter kann der SC nur unfair unterbinden und sieht dafür zu Recht die gelbe Karte. Den fälligen Freistoß müssen die Gäste mit dem Kopf klären.

Zu dieser Phase der ersten Halbzeit war das Spiel recht ausgeglichen, aber immer noch mit Vorteilen für die Gäste, die dann auch mit einem eher ungefährlichen Schuss unseren tadellosen Keeper auf dem falschen Fuß erwischen. Der Ball rutscht knapp unter der Hand durch. 0:1!

Das lag aber auch in der Luft. Fortuna tat zu wenig. Die Gäste blieben am Ball. Einmal muss Biesdorf in letzter Not auf der Linie retten und einmal hilft der Pfosten. In der Schlussphase der ersten Halbzeit drücken die Gäste noch mal. Aber unser Goalie hält Fortuna im Spiel.

2. Halbzeit

In der Pause hatten die Trainer wohl den richtigen Ton getroffen. Biesdorf mit bissigem Beginn, aber leider auch mit unnötigen Nachlässigkeiten, von denen eine zum 0:2 führte.

Das war ein Tor der Kategorie „unnötig“. Bis Mitte der 2. Hälfte kam von Fortuna zu wenig.

Aber dann! Der Gästetorwart spielt Hand außerhalb des Strafraums. Biesdorf mit cleverer Freistoßvariante. Statt einfach auf die Mauer zu nageln legt der Schütze den Ball quer an der Mauer vorbei auf den kurzen Pfosten, wo schon der Mitspieler lauert und aus spitzem Winkel einschiebt. 1:2 und ein tolles Tor!!!

Aber praktisch im Gegenzug Elfmeter für die Gäste, den unser Torwart aber glänzend pariert. Jetzt war Fortuna da und richtig Feuer im Spiel. Aber die Gäste weiterhin mit Vorteilen und dem 1:3 näher, als dem Fortuna dem Ausgleich!

Und dann aus dem Nichts aber wunderbar, ein Schuss wie ein Strich zum Ausgleich! 2:2! Fortuna drängte dann zwar noch kurz auf den Sieg, es blieb aber bei Unentschieden.

Fazit

Im Ergebnis ein doch eher glücklicher Punkt. Aber egal, Fortuna hatte diese Saison auch schon genug Pech, mit späten und unglücklichen Toren.

Aus zwei Chancen zwei sehenswerte Tore gemacht und den Punkt festgehalten. Glückwunsch Fortuna und jetzt heißt es, in der Winterpause fleißig arbeiten und dann alles für den Klassenerhalt.

Auf geht’s Fortuna Feuer!!!

Autor Textbeitrag: Olaf Linke
Bilder: Katharina Habeck

191130_D2_Berliner SC_1

Fortuna Biesdorf

VfB Fortuna Biesdorf e.V.

Der Berlin Marzahner Verein VfB Fortuna Biesdorf e.V. ist eine feste Größe im Berliner Fußball. Zahlreiche Mannschaften im Herren- und Jugendbereich beweisen Woche für Woche ihr Fußball-Talent. Eine Vielzahl der Teams spielen in ihrer jeweiligen Liga oben mit.
Sei auch du dabei und werde jetzt Mitglied!

Kooperationspartner

1. FC Union - Logo

Fortuna Biesdorf und der Bundesliga Verein 1. FC Union Berlin sind Kooperationspartner. Der 1. FC Union Berlin unterstützt unseren Verein bei der Förderung der Talente und Trainer.

Fortuna Biesdorf kann so mehr Talenten die Chance eröffnen den Sprung in das Union Nachwuchs-Leistungs-Zentrum zu schaffen und später ggf. Profi zu werden.

Spende Für Fortuna

© 2019 VFB Fortuna Biesdorf e.V.