Die „Zwoote“ Punktspiel gegen VfB Hermsdorf II

23. Juni 2014

Zum letzten Saisonspiel startete unsere „Zwoote“ in ungewohnter Aufstellung in Hermsdorf, unter Führung von Kapitän Miethe galt es auch den Spielern mit ausreichend Spielzeit zu danken, die im Laufe des Abstiegskampfes trotz engagierten Trainingseinsatzes hin und wieder ein wenig zu kurz gekommen waren. Verständlich, dass diese Formation ein wenig länger benötigte, um sich zu finden, aber wir gewannen mit zunehmender Spielzeit an Sicherheit und hielten das Spiel ausgeglichen. Einzige Höhepunkte bis zur 25.Min. waren die beiden Unterbrechungen für die Überfahrt des Rettungswagens der Feuerwehr zum Nebenplatz und zwei Pfostenschüsse der Hausherren, dann versenkt Looff in der 27.Min. einen Kopfball im gegnerischen Tor, das der Schiedsrichter wegen vermeintlichen Foulspiels nicht anerkennt. Glück für uns in der 31.Min., Hildebrandt muss nach einem Fernschuss zweimal nachfassen, der Unparteiische entscheidet auf Weiterspielen, die Torlinientechnik wäre möglicherweise zu einem anderen Resultat gekommen… Schöner Spielzug über Philipp direkt im Anschluss, Anspiel zu Looff, der den Ball zu Howe passieren lässt,  der „Torschütze vom Dienst“ verzieht jedoch.  Unverändert kamen wir aus der Kabine, schlafen jedoch in der 49.Min. bei einem Hermsdorfer Freistoß im Mittelfeld, die Gastgeber überspielen zügig unsere bis dahin stabil stehende 4er-Kette und erzielen das 1:0. Biesdorf fängt sich jedoch wieder, Borowski erkämpft sich im Laufduell in der 63.Min. den Ball und legt diesen mustergültig auf Looff, der zum 1:1-Ausgleich trifft. So hätte es eigentlich weitergehen sollen, aber das Biesdorfer Team entschied sich für eine sonntägliche Tiefschlafphase zwischen der 70. und 80.Min, die Hermsdorf mit 3 weiteren Toren zur Erhöhung auf 4:1 nutzte, Ergebniskosmetik dann per Elfmeter in der 90.Min. durch Borowski zum 4:2-Endstand.  

Das Betreuer-Team um Coach Wagner wünscht allen Spielern eine erholsame Ferienzeit und eine erlebnisreiche Abschlussfahrt. Die Spieler, die sich aus beruflichen oder familiären Gründen eine kleinere oder größere Auszeit nehmen, sind jederzeit gern gesehene Zuschauer und sollten die Rückkehr nicht aus den Augen verlieren.

Hinweis für die Spielerfrauen: Wir treffen uns kommenden Samstag um 12.00 Uhr mit flip-flops und Sonnencreme –Ort wird noch bekannt gegeben- !          

Aufstellung: Hildebrandt, Dross, Maukisch, Pletz, Hahn (Müller), Philipp , Attardi, Howe (Schönnagel), Hänel, Miethe (Borowski), Looff

Fortuna Biesdorf

VfB Fortuna Biesdorf e.V.

Der Berlin Marzahner Verein VfB Fortuna Biesdorf e.V. ist eine feste Größe im Berliner Fußball. Zahlreiche Mannschaften im Herren- und Jugendbereich beweisen Woche für Woche ihr Fußball-Talent. Eine Vielzahl der Teams spielen in ihrer jeweiligen Liga oben mit.
Sei auch du dabei und werde jetzt Mitglied!

Kooperationspartner

1. FC Union - Logo

Fortuna Biesdorf und der Bundesliga Verein 1. FC Union Berlin sind Kooperationspartner. Der 1. FC Union Berlin unterstützt unseren Verein bei der Förderung der Talente und Trainer.

Fortuna Biesdorf kann so mehr Talenten die Chance eröffnen den Sprung in das Union Nachwuchs-Leistungs-Zentrum zu schaffen und später ggf. Profi zu werden.

Spende Für Fortuna

© 2021 VFB Fortuna Biesdorf e.V.