FC Internationale II – U17 1:3

3. Oktober 2015

5.Spieltag: FC Internationale II – VfB Fortuna Biesdorf 1:3 (1:2)

Wichtige drei Punkte!

Das verlorene Spiel gegen den Friedenauer TSC hängte uns noch immer in den Köpfen und wir trafen nun auf einen bisher ungeschlagenen Gegner. Bei bestem Wetter hieß es für uns um den ersten Auswärtsdreier der Saison zu fighten. Uns war klar, dass wir in das Spiel alles reinhauen müssen um am Ende mit drei Punkten an den Grabensprung zurückzukehren. Man merkte unseren Jungs eine gewisse Unsicherheit in der Anfangsphase des Spiels deutlich an. Ohne Nennenswerte Torszenen versuchten wir unser Spiel aufzuziehen, verloren aber durch unkonzentrierte Aktionen im Zweikampf oder beim Passspiel immer wieder den Ball. Internationale versuchte es immer wieder mit langen Bällen auf die außen. In der 20. Minute haben wir es dann endlich geschafft schnell umzuschalten und den Ballgewinn mit einem Pass in die tiefe zu veredeln und Tschaukin umspielte in Stürmermanier den Torhüter zum 0:1. Aus einer konzentrierteren Abwehr heraus konnten wir nun den ein oder anderen Nadelstich mehr setzen. In der 35. Minute nutzten wir dann einen ind. Freistoss im Strafraum des Gegners und Meinke verwandelte aus dem Gewühl heraus zum 0:2. Mit dem 0:2 im Rücken verloren wir die nötige Konzentration und machten den Gegner vor der Pause unnötig stark. Ein schöner Schuss aus 20m nutzte Internationale zum 1:2 Pausenstand.

In der Halbzeitpause wurden noch einmal ein paar Stellschrauben gedreht und schufen das Bewusstsein dem Gegner keine Möglichkeit zu geben in das Spiel zurückzukommen. Ein frühes Tor für uns sollte die Weichen auf Sieg stellen. Einem konzentrierten Beginn folgte eine Phase, Mitte der zweiten Halbzeit, in welcher wir nur schwerlich den Ball vom Tor weghalten konnten und durch Glück (der Pfosten rettete) nicht den Ausgleich bekommen haben. Das Spiel neigt sich dem Ende entgegen und Internationale wollte, das merkte man. Uns gelang es wieder mehr Stabilität in unsere Ordnung zu bekommen und wir konnten auch wieder gezielter unsere Offensive in Szene setzen. Leitloff war es dann schließlich, welcher 2 Minute vor Ende den erlösenden 3:1 Siegtreffer erzielte.

Fazit: Mit einem ersatzgeschwächten Kader und einigen Spielern mit Trainingsrückstand haben wir einen enorm wichtigen Sieg geholt und dies sollte uns Mut für kommende Aufgaben geben.

Aufstellung: M. Schmidt – Peetz, Hörner, Jürß, Kermer – Steinecke – Fuchs, Meinke, Schultz, Tschaukin – Ziemann

Zum Einsatz kamen: Leitloff, Jeschar, Gritzner, Arendt

Torfolge: 20′ 0:1 Tschaukin, 35′ 0:2 Meinke, 38′ 1:2 ?, 78′ 1:3 Leitloff

Fortuna Biesdorf

VfB Fortuna Biesdorf e.V.

Der Berlin Marzahner Verein VfB Fortuna Biesdorf e.V. ist eine feste Größe im Berliner Fußball. Zahlreiche Mannschaften im Herren- und Jugendbereich beweisen Woche für Woche ihr Fußball-Talent. Eine Vielzahl der Teams spielen in ihrer jeweiligen Liga oben mit.
Sei auch du dabei und werde jetzt Mitglied!

Kooperationspartner

1. FC Union - Logo

Fortuna Biesdorf und der Bundesliga Verein 1. FC Union Berlin sind Kooperationspartner. Der 1. FC Union Berlin unterstützt unseren Verein bei der Förderung der Talente und Trainer.

Fortuna Biesdorf kann so mehr Talenten die Chance eröffnen den Sprung in das Union Nachwuchs-Leistungs-Zentrum zu schaffen und später ggf. Profi zu werden.

Spende Für Fortuna

© 2021 VFB Fortuna Biesdorf e.V.