28. SpieltagVfB Fortuna Biesdorf – Nordberliner SC | 5:3 (3:1)

Samstag, 18. Mai 2019
Fortuna Biesdorf Logo 140px
01234567890
Fortuna Biesdorf
01234567890
Nordberliner SC
Nordberliner SC

Sponsoren / Unterstützer

Dr. Herrmann 140
DL Personal 140
Dr. Herrmann 140
Wodara Gebäudeservice 140

Vor der Partie gegen Nordberliner SC wurde Sebastian Reiss aus der 1. Herren verabschiedet, der über viele Jahre mit seinen Treffern dafür sorgte, dass die Fortuna stets als torgefährlich galt. Glücklicherweise bleibt er dem Verein künftig in der 32er erhalten. Stammtorwart D. Pohlmann bekam eine Auszeit und dafür stand Marc Nawrocki zwischen den Pfosten, der mit seinem Engagement und seinem Trainingsfleiß als zweiter Mann im Tor für eine bisher so fabelhafte Saison sorgte. Und während sich die deutschen Eishockeyspieler bei der WM über die Teilnahme ihres NHL-Stars Leon Draisaitl freuen dürfen, haben wir uns pünktlich vor der Relegation unseren Leon Sowa aus den USA zurück geholt…

1. Halbzeit

Ein Stübing-Kopfball, ein Fehlpass von Götze, den Bremer zum Glück nicht bestraft und dann trifft Trebeß (8.) per Freistoß den Pfosten, es geht munter los. Als Scholz das Leder nicht voll trifft, steht Reiss goldrichtig und verwandelt zur frühen Führung, aber die Gäste sind weiterhin sehr aktiv. Erst muss Nawrocki weit vor der Linie Kopf und Kragen riskieren, dann traut sich Kamara (26.) nicht selbst abzuschließen und schiebt quer, kurz danach muss Götze auf der Linie klären. Die neu formierte Biesdorfer-11 tut sich zunächst schwer, in`s Spiel zu finden.

Es ist Pohlmann mit einer Einzelleistung, der keinen richtigen Anspielpunkt an der Strafraumgrenze findet und präzise zum 2:0 versenkt. Kurz danach verzieht Reiss in aussichtsreicher Position, aber als Jurgeleit mustergültig Rösler auf dem Flügel schickt und der nach innen passt, erzielt Reiss seinen zweiten Treffer zum 3:0. Bremer nimmt kurz vor der Pause Maß und trifft mit einem präzisen Schuss in den Angel zum 3:1.

2. Halbzeit

Und die Nordberliner wittern noch einmal Morgenluft, als Trebeß einen direkten Freistoß zum 3:2 in`s Netz zirkelt. Rösler mit einem Schuss von der Strafraumgrenze, Scholz aus der Drehung am langen Eck, wir erhöhen wieder ein wenig den Druck. Warum das eigentliche Foul von Keeper Hargens an Pohlmann nicht mit Strafstoß zu unseren Gunsten bewertet wurde? Viel schlimmer wirkte die frühe Verletzung von Baudisch, der erst wenige Minuten auf dem Platz stand, für ihn kam Sowa.

Scholz setzt mit einem Freistoß dann endlich wieder ein Biesdorfer Achtungszeichen. Die Gäste spielten eine Nuance zu körperbezogen, hier hätte man sich ein frühes Einschreiten des Unparteiischen gewünscht, der nach tollem Pass von Sowa auf Fabian und dem klaren Foul an ihm, dann auf den Punkt zeigte, Scholz verwandelt sicher zum 4:2. Als wir in der 85. Minute schwerfällig verschieben, nutzt Teichfischer unsere Unkonzentriertheit zum 4:3 und danach verstärken die Gäste den Offensivdrang. Pohlmann, nun in der Spitze, scheitert zunächst am Torwart, verpasst dann einen Ball nur knapp und macht es schließlich besser, als er nach langem Zögern zum 5:3 trifft.

Nicht ganz so leichtfüßige Fortunen sorgten dafür, dass in dieser Saison in der Grabensprungarena keine Niederlage erlitten wurde, beste Voraussetzung für die anstehende Relegation. Und wir gratulieren der Zwooten zum verdienten Klassenerhalt, das war eine Superleistung in dieser Spielzeit.

Aufstellung

Nawrocki, Albat, Götze, Stübing, Rösler, Belitz, Jurgeleit, Wicenty (Baudisch/Sowa), R. Pohlmann, Scholz, Reiss (Fabian)

Torfolge

9. Min. 1:0 Reiss, 33. Min. 2:0 R. Pohlmann, 41. Min. 3:0 Reiss, 43. Min. 3:1 Bremer, 53. Min. 3:2 Trebeß, 76. Min. 4:2 Scholz (FE), 85. Min. 4:3 Teichfischer, 90. Min. 5:3 R. Pohlmann

Autor Textbeitrag: Steffen Rösler

Video zum Spiel

VFB Biesdorf e.V.

vfb-fortuna-biesdorf-logo

Der Berlin Marzahner Verein VfB Fortuna Biesdorf e.V. ist eine feste Größe im Berliner Fußball. Zahlreiche Mannschaften im Herren- und Jugendbereich beweisen Woche für Woche ihr Fußball-Talent. Eine Vielzahl der Teams spielen in ihrer jeweiligen Liga oben mit.
Sei auch du dabei und werde jetzt Mitglied!

Kalender

Juni 2019
M D M D F S S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Spende Für Fortuna

© 2019 VFB Fortuna Biesdorf e.V.