12. Spieltag VfB Fortuna Biesdorf - BSV Eintracht Mahlsdorf 3:3 (1:1)

Samstag, 2. November 2019
Fortuna Biesdorf Logo 140px
01234567890
VfB Fortuna Biesdorf e.V.
01234567890
BSV Eintracht Mahlsdorf
Eintracht Mahlsdorf

Sponsoren / Unterstützer

Dr. Herrmann 140
DL Personal 140
Dr. Herrmann 140
Wodara Gebäudeservice 140

12.Spieltag

1. Halbzeit

Es ist lange her, dass sich die Wege beider Teams in der identischen Liga kreuzten, allein der Blick auf die stark besetzte Bank der Gäste zeigte, dass uns vom Kader her Welten trennen.  Es wurde auf beiden Seiten nicht lange gefackelt, Zorn trifft per Kopf (5.) Aluminium und Erlemann drückt nach einem gewonnen Laufduell von halbrechts ab.

Als Teichert (13.) gut nach innen passt, muss Belitz die Führung erzielen, sein Schuss geht am Gehäuse vorbei. Doch nach einem Möllendorf-Einwurf direkt in den 16-er, dreht sich Scholz und verwandelt zum 1:0. Viel zu schnell kann der Gast ausgleichen, niemand steigt mit Zorn zum Kopfball, der das Leder perfekt im Angel zum 1:1 unterbringt.

Und dann legt der BSV los, Zorn zaubert auf der Grundlinie (24.), Mrkaljevic legt sich den Ball zu weit vor (30.) und Zorn trifft im 2.Versuch nicht. Die Eintracht wird immer stärker, erst wehrt Nawrocki einen Kopfball ab, dann hält er das zwischenzeitliche Unentschieden mit einer starken Parade (45.) fest. Nach den letzten schon früh entschiedenen Partien, in denen wir mit einem Mehrtorerückstand in die Pause gingen, endlich mal Hoffnung auf die 2.Hälfte, defensiv kompakt stehende Biesdorfer hatten sich dieses Zwischenresultat redlich verdient.

2. Halbzeit

Und dann wurde es wild, erst patzt Götze (53.) und der Tabellenführer kommt viel zu leicht zum 1:2, aber schon im Gegenzug fackelt Erlemann nicht lange und versenkt den Ball direkt zum 2:2. Eine Minute später zieht Scholz auf links an, seine Flanke verarbeitet Teichert akrobatisch und Belitz trifft zum 3:2. Das war nicht der Spielverlauf nach dem Geschmack des Favoriten, aber statt die Führung geschickt zu verteidigen, bekommen wir das Leder (64.) nicht aus der Gefahrenzone und lassen bei einem Diagonalball Mrkaljevic zu viel Platz, der zum 3:3 ausgleicht.

Die berechtigte gelb-rote Karte gegen Stephan bedeutet Umstellung der Formation, nun heißt es für die verbliebenen Spieler die Laufbereitschaft nicht zu reduzieren. Nawrocki kann sich (72.) wiederholt auszeichnen, Belitz wirft sich (75.) in einen Schuss, die Mahlsdorfer erhöhen nochmals ihre Offensivbemühungen. März (81.) gelingt mit seinem Schuss ein wenig Entlastung, Fritsche (84.) zirkelt am Biesdorfer Gehäuse vorbei , dann haben wir nach einer Ecke Glück, dass das anschließende Gestocher zu unseren Gunsten endet. Schöps per Kopf nach einer Ecke (90.), dann  ist es vollbracht und das Unentschieden nach großer Leistung eingefahren. Großes Lob an insbesondere unsere jungen Spieler, die sich im heutigen Match spielerisch und kämpferisch von ihrer besten Seite zeigten.

Die beiden glatt roten Karten gegen unsere Bank lassen uns ein wenig ratlos zurück, warum hier seitens des Unparteiischen in einer Begegnung, die zwar Derbycharakter trug, sich aber jederzeit im sportlichen Rahmen bewegte, so unverhältnismäßig eingegriffen wurde, ist nicht nachvollziehbar. Und für`s  Team: Nach dem Auswärtspunkt bei Stern und der damit verbundenen Hoffnung, eine Trendwende einleiten zu können, wurde in den Folgebegegnungen aber auch gar nichts Zählbares abgeliefert. In den kommenden Spielen treffen wir auf Mannschaften, die wie wir, das hintere Ende der Tabelle zieren, es wird Zeit, die ersten Dreier einzufahren.

Aufstellung

Nawrocki, Stübing, Götze, Stephan, Möllering, Belitz (Papenhagen), Gusman, Scholz (Wicenty), Teichert, Erlemann, R.Pohlmann (März)

Torfolge

15.Min. 1:0 Scholz, 20.Min. 1:1 Zorn, 53.Min. 1:2 Krüger, 54.Min. 2:2 Erlemann, 56.Min. 3:2 Belitz, 64.Min. 3:3 Mrkaljevic

Autor Textbeitrag: Steffen Rösler
Video: Carsten Piekarek

Video zum Spiel

Fortuna Biesdorf

VfB Fortuna Biesdorf e.V.

Der Berlin Marzahner Verein VfB Fortuna Biesdorf e.V. ist eine feste Größe im Berliner Fußball. Zahlreiche Mannschaften im Herren- und Jugendbereich beweisen Woche für Woche ihr Fußball-Talent. Eine Vielzahl der Teams spielen in ihrer jeweiligen Liga oben mit.
Sei auch du dabei und werde jetzt Mitglied!

Kooperationspartner

1. FC Union - Logo

Fortuna Biesdorf und der Bundesliga Verein 1. FC Union Berlin sind Kooperationspartner. Der 1. FC Union Berlin unterstützt unseren Verein bei der Förderung der Talente und Trainer.

Fortuna Biesdorf kann so mehr Talenten die Chance eröffnen den Sprung in das Union Nachwuchs-Leistungs-Zentrum zu schaffen und später ggf. Profi zu werden.

Spende Für Fortuna

© 2019 VFB Fortuna Biesdorf e.V.